Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Auswahl akzeptieren Details einblenden

TELEFON
0 26 42 - 90 35 21

Dachboden & Kellerdecke

Dachboden & Kellerdecke

Dämmung der Kellerdecke

Neben der Fassadendämmung stellen die Kellerdecke sowie die oberste Geschossdecke bei einem nicht wärmegedämmten Dach weitere Wärmebrücken dar.

Ein kalter Fußboden bewirkt, dass man unbewusst die Raumtemperatur höher einstellt, damit es gemütlich warm erscheint. Hier bietet die Dämmung der Kellerdecke bereits bei niedrigen Raumtemperaturen die gewünschte Behaglichkeit.

Dachbodendämmung

Wärme steigt bekanntermaßen nach oben. Durch die Verlegung von Dämmplatten auf dem Dachboden lässt sich bereits mit verhältnismäßig geringem Aufwand ebenfalls deutlich Energie sparen und der, oftmals gerade bei offenen Treppenhäusern, auftretende Kamineffekt durch die aufsteigende Wärme wird deutlich reduziert. Die Wärme bleibt da, wo sie gewünscht ist.