Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

OKweitere Informationen

10 Jahre Qualität und Kreativität von Maler Lenzen


Individuelle Innenraumgestaltung, hochwertige Böden, kreative Fassadengestaltung und Fassadendämmung – das alles bietet der Meisterbetrieb von Maler Lenzen seit nunmehr 10 Jahren - aus einer Hand. W!R fragte Malermeister Guido Lenzen nach den neusten Wohntrends.

W!R:

Herr Lenzen, Glückwunsch zum 10-jährigen Jubiläum. Wie hat sich denn in dieser Zeit Ihr Leistungsspektrum weiterentwickelt?

Maler Lenzen:

Danke. Man darf nicht stehen bleiben. Gerade in dem Jahrzehnt wurde unser Leistungsspektrum geprägt von den steigenden Energiekosten und dem Wunsch nach individueller Wohnraumgestaltung aus einer Hand.

W!R:

Können Sie das mal an einem konkreten Beispiel aufzeigen?

Maler Lenzen:

Zu Beginn meiner Selbstständigkeit ging es den Kunden in der Hauptsache um die Festlegung von Farbtönen oder die Auswahl der Tapeten anhand von Musterbüchern. Mittlerweile stehen häufig Lösungen zur Energieeinsparung im Fokus einer Beratung.

W!R:

Heißt das, dass Sie heute mehr Dämmexperte und weniger Maler sind?

Maler Lenzen:

Nein, das nicht, jedoch sind beispielsweise die Dämmung einer Außenfassade eng mit deren Gestaltung verzahnt. Moderne Wärme-Dämm-Verbundsysteme von Caparol bieten hierzu mittlerweile schier grenzenlose Möglichkeiten. Sei es mit unterschiedlichen Putzarten, Fassadenprofilen oder auch einer umfangreichen Farbauswahl. Damit lässt sich gerade auch bei älteren Gebäuden der ursprüngliche Charakter bewahren oder eine grundlegende Neugestaltung realisieren, ganz gleich ob dezent oder ausdruckstark.

 

Fortlaufende Weiterbildung

 

W!R:

Das erfordert sicherlich ein breites Fachwissen und auch eine umfassende Beratung des Kunden?

Maler Lenzen:

Als Innungsbetrieb sind sowohl ich, als auch meine Mitarbeiter stets auf dem neusten Stand der Technik. Wir nehmen regelmäßig an Schulungen der Industrie teil. Meine Mitarbeiter sind Fachleute hinsichtlich Materialien, Verarbeitung und Gestaltung. Im Team hat jeder einen besonderen Schwerpunkt, wo seine Kompetenzen optimal für den Kunden zum Einsatz kommen. Bei der Realisierung von Projekten ergänzen sie sich optimal. Der Kunde sieht es am Ergebnis und ich bin stolz auf meine Truppe. Wir malen nicht nur. Wir schaffen Atmosphäre!

W!R:

Stichwort Innung, Ihr Betrieb bildet auch junge Menschen aus?

Maler Lenzen:

Richtig. Saskia Mallmann hat in unserem Betrieb ihre Ausbildung gemacht und mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen. Im nunmehr 2. Gesellenjahr hat sie sich vor allem hinsichtlich kreativer Gestaltung prächtig weiterentwickelt. Ich halte es für richtig und wichtig, die jungen Leute dahingehend im Rahmen unserer betrieblichen Möglichkeiten in Zusammenarbeit mit der Innung und Handwerkskammer zu fördern.

W!R:

Kommen wir mal zum fachlichen Teil. Was würden Sie rückblickend auf 10 Jahre Erfahrung unseren Lesern empfehlen?

Maler Lenzen:

Gerade im Wohnumfeld sollte unbedingt auf ein gesundes Wohnklima geachtet werden. Hierbei steht die Qualität der Materialien, Farben etc. im Vordergrund. Was Sie durch vermeintlich kostengünstigere Farbe einsparen, geben Sie später für Ihre Gesundheit wieder aus. Materialien die nach der Verarbeitung noch Schadstoffe in die Raumluft abgeben, haben in sensiblen Wohnbereichen nichts zu suchen. Farben, Lacke, Leim und Beläge müssen emissionsminimiert und lösungsmittelfrei sein.

 

Qualität sorgt für gesundes Wohnklima

 

W!R:

Sie haben sich mit fünf weiteren Betrieben zu „W!R Sinziger Handwerk“ zusammengeschlossen. Welche Vorteile ergeben sich daraus für den Kunden?

Maler Lenzen:

Mehr Kompetenz, Sicherheit und Entspannung in jeder Bauphase. Egal ob Sanierung oder Neubau. Wenn Sie beispielsweise die Außenfassade sanieren wollen, dann greifen hier die Gewerke Hand in Hand: Wir dämmen und gestalten die Fassade, der Schreiner setzt neue Fenster, der Dachdecker montiert neue Regenrinnen, der Elektriker installiert die neue Außenbeleuchtung und der Gartenbauer gestaltet anschließend den Vorgarten neu.

W!R:

Sie bieten alles aus einer Hand?

Maler Lenzen:

Genau. Vom Dach bis zur Elektroinstallation, von der Heizung bis zum Boden, von den Fenstern oder Wärmedämmung bis zur Gartengestaltung, dem Anstrich und der Innenraumgestaltung. Wir helfen den Kunden, durch abgestimmte Konzepte und Abläufe Geld zu sparen.