Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

OKweitere Informationen

Innendämmung


Die unsichtbare Innovation gegen Schimmel

Oftmals herrscht bei alten Gebäuden ohne Dämmung unbehagliches Innenraumklima, weil es im Winter zu kalt und im Sommer zu warm ist. Nur Fenster und Heizung auszutauschen reicht nicht aus. Zudem kann bei unzureichender Wärmedämmung schnell Schimmel entstehen. Das führt häufig zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen und zu erheblichen Bauschäden.

Mit einer energetisch sinn- und maßvollen Sanierung der Gebäudehülle lässt sich hierbei nachhaltig Abhilfe schaffen. Innovative Wärmedämmsysteme von Caparol für den Innenbereich verhindern durch höhere Oberflächentemperaturen die häufig auftretende Schimmelbildung an ungedämmten Außenwänden und sorgen durch einen selbstregulierenden Feuchtehaushalt für ein behagliches Raumklima im Winter wie Sommer.

Warme Wandoberflächen bieten aus hygienischer Sicht Vorteile - etwa als Schutz vor Feuchtigkeit und Schimmel. Mit einer fachgerecht ausgeführten Innendämmung wird der Feuchtehaushalt im Mauerwerk kontrolliert. Die Wandoberfläche bleibt trocken, Schimmelpilze erhalten somit keine Nahrungsgrundlage.

Weitere Informationen zu dem Thema finden Sie unter www.heizkosteneinsparen.de  Werden einzelne Räume oder auch Gebäude wie ein Wochenendhaus nur zeitweise genutzt, sind Innendämm-Systeme von Vorteil. Sie ermöglichen u.a. ein schnelles Aufheizen, da der massive Wandaufbau nicht mit erwärmt werden muss.

Bildquelle: Caparol

 

 

Maler Lenzen - Wir schaffen Atmosphäre.