Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

OKweitere Informationen

Die schönste Wellness-Oase: Ihre eigenen vier Wände


Kennen Sie das? Sie sind zu Hause, alle Fenster und Türen sind geschlossen - und trotzdem haben Sie das Gefühl, es würde irgendwie ziehen? Die Ursache sind oft kalte Innenwände.

Denn wenn die Wandtemperatur nur zwei Grad unter der Zimmertemperatur liegt, entsteht bereits eine Luftzirkulation, die diesen Zugluft-Effekt verursacht. Außerdem kommt es an kalten Wänden eher zu Kondenswasserbildung, das bei unzureichender Lüftung auch zu Schimmelbefall führen kann.

Kalte Wände mit den unangenehmen Folgen können Sie verhindern, wenn die Fassade fachgerecht gedämmt wird. Dann liegt selbst an frostigen Tagen die Innentemperatur der Hauswand kaum unter der Raumtemperatur. Und Sie fühlen sich rundum wohl in Ihren gedämmten Wänden.

Maler Lenzen - Wir schaffen Atmosphäre.