Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

OKweitere Informationen

Maler Lenzen im neuen Ladenlokal


Maler Lenzen im neuen Ladenlokal

NASHORN IM HISTORISCHEN STADTKERN VON BAD BODENDORF

Gewerbeverein besucht Maler Lenzen im neuen Ladenlokal

Ein wildgewordenes, ausgewachsenes afrikanisches NASHORN in Bad Bodendorf empfing die Abordnung des Unternehmervereins sowie den Ortsvorsteher am Donnerstag beim Besuch des neuen Geschäftslokals von Malermeister Lenzen.

Dort, wo zuletzt über viele Jahre Lebensmittel verkauft wurden, befindet sich nun ein attraktives und außergewöhnliches Malergeschäft, in dem nicht nur Atmosphäre vermittelt wird sondern auch viele Anregungen für schönes Wohnen zu finden sind.

Auf den Fotos sehen Sie das Nashorn und die Gratulanten, die Herrn Malermeister Lenzen mit einem Blumengruß (von Blumen Fuchs) persönlich zur Eröffnung des Ladenlokals gratulierten. Es ist Anlass zur Freude, dass dieses Geschäftslokal einschließlich Schaufenster als „Augenweide“ an dieser exponierten Stelle im historischen Ortskern von Bad Bodendorf entstanden ist. So werden die Passanten angenehm überrascht und erstaunt zum Schauen veranlasst.

Guido Lenzen, der sein Unternehmen seit über 15 Jahren führt, engagiert sich seit einiger Zeit auch im Gewerbeverein „Bad Bodendorfer Unternehmen e.V.“ und wurde vor einem Jahr zum stellvertretendem Vorsitzenden gewählt.

Die Bad Bodendorfer Unternehmer gratulierten gemeinsam mit dem Ortsvorsteher zu der Geschäftseröffnung und wünschten Herrn Malermeister Lenzen viele glückliche und zufriedene Kunden hier in Bad Bodendorf und besten geschäftlichen Erfolg.

Foto (von links nach rechts): Hans-Otto Schade (Unternehmerverein), Guido Lenzen, Alexander Albrecht (Ortsvorsteher) / Foto: privat